BJJ-Lehrgang zum Blue Belt

Sonntag, 03. Juli 2016 11:28

Von: Medienteam Württemberg

Am Samstag, den 02. Juli fand in der Sporthalle des Arashi Sindelfingen der dritte und abschließende Landeslehrgang der Brazilian-Jiu-Jitsu Lehrgangsreihe zum Blue Belt mit Referent Andreas Dold statt.

Thema des Landeslehrgangs waren Takedowns & Double Attacks (Handlungskomplexe). Bevor es zu den einzelnen Techniken ging, wurde ein Technikvoraussetzungtraining in Form von koordinativen Bewegungstieren und turnerischen Elementen zur Steigerung der Körperspannung für die bevorstehenden Takedowns durchgeführt.

Im ersten Teil des Lehrgangs wurden zum Griffkampf im Stand verschiedene Lösetechniken vermittelt und einzelne Griffstrategien zur Griffüberlegenheit erarbeitet. Bei den anschließenden Takedowns, wie z.B. der Schrittstellungwurf oder Talfallzug hatten die Werfer ihren Spaß.

Im zweiten Teil des Lehrgangs lag der Schwerpunkt auf den Handlungskomplexen am Boden. Dabei konnten die Teilnehmer ihre erste Haupttechnik, die vom Partner verhindert wurde, mit einer darauffolgenden Technik weiterführen. Die Techniken wurden somit sehr realistisch für den Zweikampf geübt.

Beim abschließenden „Rollen“ konnten alle Sportler die gelernten Techniken nochmals „randorinah“ und mit viel Freude anwenden und festigen.