2.Dan Hanbo-Jutsu erreicht

Samstag, 10. März 2018 12:37

Von: Andreas Richard

Die Prüfer mit den erfolgreichen Prüflingen

Am 10.Februar fand in Göppingen eine Landes-Danprüfung im Hanbo-Jutsu statt, der sich letztlich drei Prüflinge stellten.

Unter den Augen der Prüfungsbeauftragten von Land und Bund, Andreas Richard und Werner Aßfalg, durften die Sportler zeigen, dass sie sich gut vorbereitet hatten.

Da es bundesweit erst die zweite Prüfung zum 2.Dan war, konnte den Prüflingen die Anspannung zu Beginn deutlich angemerkt werden.

Nachdem jedoch die Einstiegshürden Kata und Kata-Bunkai (also die Anwendung von Elementen der Kata Hanbo Nidan) erledigt waren, legte sich die Nervosität allmählich, und die Erfahrung blitzte mehr und mehr durch.

Zunächst wurde bei den Vorkenntnissen Stichproben aus allen Farbgurttechniken abgefragt, bevor schließlich bei der freien Verteidigung jeder seine eigenen Vorlieben präsentieren durfte.

In lockerer Atmosphäre liefen die Prüflinge zu immer besserer Form auf, und am Ende konnte die Entscheidung der beiden Prüfer nur heißen „alle klar bestanden“. 

Wir freuen uns, mit Werner Eltrich, Alexander Klotz und Michael Petri nun drei weiteren Trägern des 2.Dan Hanbo-Jutsu zur bestandenen Prüfung gratulieren zu können!