Erfolgreicher BJJ Landeslehrgang- Alexander Kikillus gab sein Referentendebüt

Samstag, 09. Juni 2018 10:38

Von: Andy Dold

Am Samstag fand der BJJ Landeslehrgang zum Thema Closed Guard in Sindelfingen statt. Dabei gab Alexander Kikillus erfolgreich sein Debüt als Referent auf Landesebene.

Im ersten Teil des Lehrgangs vermittelte Alexander raffinierte Techniken aus der Closed Guard, wie z.B. einen Armbar aus dem Overhookgriff, der später dann vom Partner verhindert wurde. Alex hatte dazu aber auch gleich die passende Weiterführungstechnik parat. Am Ende entstand aus den Einzeltechniken ein ganzer Handlungskomplex in der Closed Guard.

Im zweiten Teil des Lehrgangs wurden mit dem BJJ Lehrwart Andreas Dold verschiedene Würgetechniken aus der Closed Guard erarbeitet. Andreas legte dabei sehr viel Wert auf die „Details in den Techniken“, denn diese machen oft den Unterschied.

Im Dritten Teil des Lehrgangs stand das „Rollen“ im Mittelpunkt. Die beiden Referenten führten die Teilnehmer langsam und spielerisch an das Rollen heran. So begann man mit dem lockeren „Schach-Rollen“ und endete mit dem „freien Rollen“. Dazwischen wurden immer wieder verschiedene „Kampfaufgaben“ gestellt und „Handicaps“ vergeben. Dabei konnten sich die Teilnehmer nochmals ordentlich auspowern.