8. Dan für Volkmar Baumbast

Montag, 08. April 2019 21:03

Von: Mario Dürr

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes fand dieses Jahr beim Ju-Jutsu Verband Württemberg in Ulm statt.

Gleich zu Beginn der Sitzung wurde unserem Verbandsvorsitzendem Volkmar Baumbast vom DJJV der 8. Dan verliehen. Das Präsidium hob in seiner Ehrung besonders Volkmars Verdienste bei der Führung des Landesverbandes Württemberg hervor. Volkmar ist im Landesverband Württemberg der erste Träger des 8. Dan.

Neben dem Präsidenten wurde unser Landesverband auch durch den Vizepräsidenten Breitensport und den Vizepräsidenten Leistungssport vertreten.

Danach ging es mit der Beratung der umfangreichen Tagesordnung weiter.

In den Geschäftsberichten stellte das Präsidium die Arbeit des DJJV im vergangenen Jahr dar.

In der anschließenden Diskussion wurde vor allem das Thema Hanbo intensiv diskutiert, hier

steht ja immer noch ein endgültiges Prüfungsprogramm aus.

Dieses soll nun in der TAT 2019 für das Jahr 2020 aufbereitet werden, um es dann in der nächsten

Mitgliederversammlung des DJJV zu beschließen.

Fast alle gestellten Anträge wurden weitestgehend ohne Änderungen und Diskussionen beschlossen.

Die nächste Mitgliederversammlung wird am 25. April 2020 in Halle a.d. Saale stattfinden.